Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Fachstelle der WSV für Verkehrstechniken

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Informationen zur Kennzeichnung von Windenergieanlagen im Seebereich (Offshore)

Die FVT berät die zuständigen Behörden bezüglich der visuellen Kennzeichnung von Windenergieanlagen. Diese Beratung deckt die Kennzeichnung als Schifffahrtshindernis sowie als Luftfahrthindernis ab.

Für Offshore-Anlagen gelten zurzeit die beiden folgenden WSV-Dokumente.

Rückfragen bezüglich dieser Vorgaben sind zu richten an die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt.

Bei Planung und Realisierung der visuellen Kennzeichnung von Offshore-Anlagen kann eine Konformitätsbescheinigung der FVT erforderlich werden. Für folgende Kennzeichnungselemente stellt die FVT Bescheinigungen aus:

Rückfragen hierzu sind schriftlich zu richten an die

Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes
Fachstelle der WSV für Verkehrstechniken
Kennwort: Windenergie
Postfach 100 420
56034 Koblenz
E-Mail: fvt@wsv.bund.de